· 

Blechbläserquintett + Orgel in Dülken

An diesem Sonntag fand das Abschlusskonzert der Festwoche statt, die anlässlich des 150 jährigen Bestehens von St. Cornelius in Viersen Dülken trotz der Corona Pandemie unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Regelungen auf die Beine gestellt werden konnte.

 

Zu hören war u.a.:

- Introduction et Allegro aus der Premiere Symphonie op. 42 von Alexandre Guilmant arr. für Orgel und Blechbläserquintett

- Suite Gothique von Leon Boellmann arr. für Orgel und Blechbläserquintett

- Grand Choeur von Theodore Dubois arr. für Blechbläserquintett

- u.v.m.

 

Ausführende:

Trompeten: Willy Huppertz, Waldemar Jankus

Horn: Wilhelm Junker

Posaune: Thomas Lindt

Tuba: Bernhard Petz

 

Orgel: Giovanni Solinas