Recycling-Tisch

Material:

Styroporverpackung

altes Papier-Kartenmaterial

Zeitungspapier

Kleber

Tapetenkleister

Lack glänzend

4 Filzgleiter zum Nageln

 

entstanden: 02/2013

 

Nachdem wir uns einen wundervollen Platz für die Liegestühle geschaffen haben, fehlte nur noch ein Tisch, auf dem man etwas ablegen kann oder abstellen wie bspw. eine Kaffeetasse. Da die Sachen draußen stehen, sollte der Tisch einfach zu bewegen sein und am besten auch im Winter an beliebiger Stelle im Haus einsetzbar sein.

 

Also nahm ich einen Styroporverpackung und habe Ausbuchtungen oder hohle Stellen mit Styroporresten aufgefüllt, um eine glatte Oberfläche zu bekommen und alles verklebt. Dann habe ich aus einer alten Landkartenmappe Karten ausgesucht und mir die Gegenden, die ich verabeiten wollte, zurecht gerissen.

Zunächst habe ich das entstandene Styroporrechteck mit Zeitungspapier und Kleister vollständig beklebt mit mehreren Schichten.

Zum Abschluß habe ich dann die Kartenmotive mit Kleister aufgeklebt.

Nachdem alles gut getrocknet war, habe ich die Oberfläche mit glänzendem Lack versiegelt, damit auch mal eine Tasse Kaffee umkippen und man den Tisch abwaschen kann.

4 Filzgleiter drunter - und fertig war der Tisch.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0